Unser Zoo rund um die Corona-Krise

Leider müssen wir mit Dienstag, 03. November 2020, unsere Tore für Besucher wieder schließen!

Wir bedanken uns von Herzen bei allen Unterstützern, die uns bisher mit einer Spende geholfen haben. Um den finanziellen Ausfall wieder auszugleichen, sind wir weiterhin auf Ihre Hilfe angewiesen.
Es ist schön, in Zeiten wie diesen, Menschen wie Sie an der Seite des Zoo Salzburgs zu wissen!

Unser Konto für Ihre Unterstützung zum Tierwohl:
Zoo Salzburg Gemeinnützige GmbH:
IBAN: AT74 2040 4000 0002 4430
BIC: SBGSAT2SXXX

Noch einmal ein herzliches "Vergelt's Gott" an Alle, die uns mit Tierpatenschaften und Spenden unterstützen!

Ihre Spende

Ihr Beitrag zum Tier-, Natur- und Artenschutz beginnt hier
Sie wollen unsere Zootiere nicht nur besuchen, sondern persönlich zum artgerechten und abwechslungsreichen Leben hier im Zoo Salzburg beitragen?

Wir freuen uns über Ihre finanzielle Unterstützung - ganz egal, wie groß oder klein.

Drei positive Dinge, die Ihre Spende an den Zoo Salzburg bewirkt:

  • Sie helfen mit, die Vielfalt der Natur für die nächsten Generationen zu bewahren.
  • Glückliche Zootiere bedeuten auch glückliche Zoobesucher.
  • Ihre Spende trägt dazu bei, den Zoo Salzburg langfristig als Ausflugsziel für die ganze Familie zu erhalten. Ein Ort der Erholung und des Erlebens, der Wissenschaft, Forschung und Weiterbildung. Ein Ort für uns alle!


Kontakt:
Judith Werlberger
E: jwerlberger@salzburg-zoo.at
T: +43 662 820176-16

Spendenaktion zu Gunsten des Zoos Salzburg!

Wir freuen uns sehr über diese tolle Aktion der Taekwon-Do Schulen Könnecke, die von Oktober bis Dezember 2020 läuft.
Warum und wieso es zu diesem Aufruf zu Gunsten des Zoo Salzburg gekommen ist und was für eine tolle Gegenleistung Sie als Spender erhalten, sehen Sie in diesem kurzen Video.
 

Thomas Könnecke, Taekwon-Do Meister 5. Dan und Gründer der gleichnamigen Schulen sowie Dipl. Informatiker (FH) erklärt:
"Ich freue mich sehr, dass es mit unserer Spendenaktion möglich ist, nicht nur dem Zoo Salzburg in einer gerade für alle schwierigen und unübersichtlichen Zeit zu Spendengeldern zu verhelfen.
Im Gegensatz zu anderen Spendenaktionen ist es nun aber so, dass auch alle Spender im Gegenzug einen unglaublichen Mehrwert erhalten.
Im Projekt "unbezwing.bar" steckt meine gebündelte Erfahrung aus einem Viertel Jahrhundert Unterrichtserfahrung in der Kampfkunst und zahlreichen Kindergarten- und Schulprojekten, in denen mehrere Tausend Schüler in der Region zwischen Chiemsee und Salzburg genau mit den selben Inhalten geschult wurden."
 

In diesem Video spricht der Initiator dieser tollen Aktion, Thomas Könnecke, über seine Motivation, welche Möglichkeiten es gibt und was Sie für Ihre Spenden zu Gunste des Zoos bekommen!

 

 

Es ist eine wunderbare Sache und auch für alle Patenkinder, Enkerl, Kinder und Freunde eine tolle Geschenksidee ... Weihnachten ist ja nicht mehr weit :-)

Je nach Größe Ihrer Spende erhalten Sie Zugang zu einem oder mehreren der unbezwing.bar Medien.

 

SPENDENPAKET SILBER
Spendenwert 12 €
Inhalt: *.pdf Datei mit über 200 Seiten


SPENDENPAKET GOLD
Spendenwert 24 €
Inhalt: *.pdf Datei mit über 200 Seiten sowie Audio-Dateien mit über 180 Minuten


SPENDENPAKET PLATIN
Spendenwert 36 €
Inhalt: *.pdf Datei mit über 200 Seiten sowie Audio-Dateien mit über 180 Minuten sowie die Videoserie inkl. aller Updates

 

Weitere Infos zum Projekt unbezwing.bar

Thomas, was hat dich dazu veranlasst, dieses Online-Projekt zu erstellen?
Stell dir die Situation vor, dass du gerade spazieren bist, plötzlich einer deiner Jungs schnell mit dem Fahrrad angefahren kommt und völlig aufgeregt zu erzählen beginnt:
"Ich war gerade mit dem Fahrrad unterwegs und plötzlich hat mich ein älterer Mann angesprochen, ob ich Süßigkeiten haben will, als er gerade den Kofferraum seines schwarzen Kombis öffnete. Ich habe laut NEIN geschrieen und bin sofort zu euch gefahren!"

Diese Situation passierte nicht irgendwem an irgendeinem Ort, sondern meiner Familie genau neben unserem Wohnhaus. Man muss dazu sagen, dass wir in einem kleinen Dorf in ländlicher Region wohnen.
Es ist ein Irrglaube, dass so etwas immer nur in großen Städten passiert. Es kann leider immer und überall stattfinden.
Auch auf die Reaktion unseres Ältesten sind wir sehr stolz! Er hat in diesem Fall alles richtig gemacht. Das war mitunter ein Resultat jahrelanger Auseinandersetzung mit dieser Thematik. Ich lege sehr viel Wert darauf, dass auch unsere Kinder genau die Inhalte dieses Kurses spielerisch erlernen!

Was genau ist "unbezwing.bar"?
Ich habe viele Übungen mit einfachen Hilfsmitteln, wie Poolnudel, Kissen, Schnur usw. zusammengetragen, mit denen ihr als Eltern zusammen mit den Kindern alle für die Sicherheit des Kindes notwendigen Eigenschaften üben könnt. Es ist somit immer möglich, auf die Schnelle zu jeder Zeit an jedem Ort gemeinsam Spaß an den Übungen zu haben und das Kind lernt aus dem Spiel heraus.
Die theoretischen Inhalte sind in erster Linie für euch als Eltern wichtig, damit man auf mögliche Gefahren aufmerksam gemacht wird, die einem normalerweise nicht unbedingt bewusst sind. Je nach Alter des Kindes kann man sich über diese Themen auch mit dem Kind unterhalten. Die praktischen Übungen kann man problemlos schon im Alter ab 3 Jahren beginnen.

Was beinhaltet "unbezwing.bar"?
Das Programm beinhaltet Themen, wie Körpersprache, Sicherheitsbereich, Umgang mit Angst, Personenbeschreibung, Hilfe holen, Verhalten bei Fahrzeugen, Straßenverkehr, Haushalt, Umgang mit Fremden, Befreien aus einem Schulranzen oder einer Jacke, Raufen - Toben - Rangeln, Stimme einsetzen, gute und schlechte Geheimnisse und Übungen zur Befreiung bei körperlichen Übergriffen. Außerdem werden viele praktische Übungen zur Verbesserung von Gleichgewicht, Reaktionsgeschwindigkeit, Schnelligkeit, Koordination und Kraft gezeigt. Viele dieser Übungen kann man mit ganz einfachen Hilfsmitteln - wie Kissen, Poolnudeln, Luftballons oder einer Schnur - durchführen.

Die Übungen steigern nicht nur die Eigenschutzfähigkeit der Kinder, sondern machen das Thema Sicherheit zu einem gemeinsamen Familienerlebnis, was in dieser Form wirklich einzigartig ist!
Sei du der Nächste, der die Sicherheit der Kinder in die Hände genommen hat!

Die neue Pinguinanlage

Der Salzburger Zoo bekommt Brillenpinguine!

Daten & Fakten:
Baubeginn: März 2019
Bauende: Frühsommer 2020
Baukosten: 1,2 Mio €

Anlagengröße: 300 m€²
Landteil: 200 m€²
Wasserteil: 70 m€²
Wassertiefe: 1,80 m

Alle Infos zu den verschiedenen Bauabschnitten finden Sie in unserem Bautagebuch!
 

Wir bedanken uns bei folgenden großzügigen Unterstützern:

  • Marina Baumgarten
  • Gabriela Kronberger
  • Erika & Thomas Michalke
  • Erzbischof Dr. Franz Lackner

... und vielen weiteren Tierfreunden, die mit Ihrer Spenden dieses Projekt unterstützt haben!
 

Besonderer Dank gilt folgenden Unternehmen:


Vielen herzlichen Dank auch für Ihren Beitrag!
 

Sie haben noch Fragen?
Wir haben die Antworten!
Zoo Salzburg
Hellbrunner Straße 60
5081 Anif, Austria

Der Zoo Salzburg ist ab 03. November 2020 geschlossen!
Salzburg Zoo will be closed from November 3rd, 2020!