Zoo & Schule

Sie planen einen Wandertag oder wollen Ihren Unterricht lebendig gestalten?
Im Zoo Salzburg lauert das Wissen an jeder Ecke!

 

Verlegen Sie doch einmal das Klassenzimmer in die faszinierende Welt der Tiere - ob heimisch oder exotisch, 365 Tage im Jahr ab 9 Uhr. Nirgendwo sonst lassen sich Inhalte so anschaulich und lebendig vermitteln wie im Zoo Salzburg.

Heulen Wölfe wirklich den Vollmond an? Sind Bären reine Fleischfresser? Und wie groß ist eigentlich ein Nandu-Ei?

Diese und andere Fragen beantworten unsere fachkundigen Mitarbeiter der Zoopädagogik im Rahmen der Führungen. Gehen Sie auf eine spannende Entdeckungstour durch die Tierwelt Afrikas, Eurasiens und Südamerikas. Sammeln Sie Einblicke und Wissen über unterschiedliche Tierarten, Lebensräume und biologische Zusammenhänge - denn Lernen im Zoo macht Spaß!

Für alle Schulstufen und jede Altersgruppe haben wir spezielle Programme und Themen vorbereitet, die sich Großteils am Lehrplan orientieren - für einen lebendigen Unterricht mit exotischen und heimischen Tieren.

Nicht nur das Lernen unter freiem Himmel begeistert SchülerInnen und LehrerInnen - auch das Material der Zooschule  ist beeindruckend. So werden während der Tour auch Pfoten, Felle oder Schädel unterschiedlicher Tierarten gezeigt. Für Unterricht zum Anfassen.
Infos und Buchungen unter T: +43 (0) 662 82 01 76-11 (werktags 8:30 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr) oder E: erlebnis@salzburg-zoo.at.

Führungen

Dauer

ca. 1,5 Stunden

Kosten

€ 50,- zzgl. Zooeintritte

Teilnehmerzahl  

maximal 25 Personen

Termin

täglich während der regulären Öffnungszeiten

Anmeldung

melden Sie sich bitte mindestens eine Woche vor dem geplanten Besuch an unter +43 (0)662 82 01 76-0 oder erlebnis@salzburg-zoo.at. Vor den Sommerferien garantiert Ihnen nur eine frühzeitige Anmeldung - mindestens 3 bis 4 Wochen vor dem geplanten Besuch - eine Führung zum gewünschten Termin.

Hinweise

Absagen von gebuchten Veranstaltungen müssen spätestens 2 Werktage vor dem Termin erfolgen. Danach oder bei Nicht-Erscheinen der Gruppe wird eine Stornogebühr in Höhe der Führungsgebühr verrechnet.



Jede Kindergruppe muss von mindestens einer erwachsenen Vertrauensperson der Kinder, die die Aufsicht hat, begleitet werden.

Für jeden die passende Führung

Workshops

Dauer

ca. 2,5 Stunden

Kosten

€ 60,- zzgl. Zooeintritte

Teilnehmerzahl  

maximal 25 Personen

Termin

täglich während der regulären Öffnungszeiten

Anmeldung

melden Sie sich bitte mindestens eine Woche vor dem geplanten Besuch an unter +43 (0)662 82 01 76-0 oder erlebnis@salzburg-zoo.at. Vor den Sommerferien garantiert Ihnen nur eine frühzeitige Anmeldung - mindestens 3 bis 4 Wochen vor dem geplanten Besuch - eine Führung zum gewünschten Termin.

Hinweise

Absagen von gebuchten Veranstaltungen müssen spätestens 2 Werktage vor dem Termin erfolgen. Danach oder bei Nicht-Erscheinen der Gruppe wird eine Stornogebühr in Höhe der
Führungsgebühr verrechnet.
Jede Kindergruppe muss von mindestens einer erwachsenen Aufsichtsperson begleitet werden.


Workshops vermitteln nicht nur spannende Hintergrundinformationen zum Zoo und den Zootieren, sie ermöglichen auch die intensive Tierbeobachtung. Im Laufe von 2,5 Stunden bleibt ausreichend Zeit für spezielle Aktivitäten, wie z. B. Blasrohr-Training, direkter Kontakt mit einer Schlange oder das Vorbereiten und Durchführen eines Enrichments bzw. einer Fütterung.

Folgende Themen stehen zur Auswahl:

  • Expedition Eurasien - Von Alpensteinbock bis Weißhandgibbon
  • Afrika Safari - Löwe, Nashorn & Co
  • Expedition Südamerika - Jaguar, Kapuzineraffe & Co
  • Lebensraum Regenwald
  • Vom Wild- zum Haustier
  • Fleisch-, Pflanzen- und Allesfresser
  • Ethologie


Zu vielen Zoo-Tieren Südamerikas, Afrikas und Eurasiens gibt es umfassende Arbeitszettel. Diese können auf Wunsch sowohl bei Führungen als auch bei Workshops bearbeitet werden. Natürlich ist es möglich die Materialien auch ohne Führung im Zoo auszufüllen.

Wir verschicken alle Arbeitsunterlagen kostenlos per e-Mail.
Anfragen bitte an Lisa Sernow - E: lsernow@salzburg-zoo.at oder T: +43 (0)662 820176-26.

  • Paket Südamerika
  • Paket Afrika
  • Paket Eurasien

Thema Ethologie (Ethogramm, qualitative Verhaltensbeschreibung, Kapuzineraffen Ethologie)

Lehrer-Fortbildungen

Mittwoch 15. April 2020 von 14.30 bis 17 Uhr
„Mensch-Tier-Kommunikation"
Mag.a Lucia Eder, MIM MBA | Pädagogische Leitung, Zentrum für Kindergartenpädagogik
Zielgruppe: Volksschule und ZEKIP

Mittwoch, 22. April 2020 von 14.30 bis 17 Uhr
„Lebendiger Biologieunterricht im Zoo Salzburg“ - der Zoo als außerschulischer Lernort
Prof. Christina Brandauer BEd MA | Pädagogische Hochschule Salzburg
Zielgruppe: Volksschule

Mittwoch 29. April 2020 von 14.30 bis 17 Uhr
„Es war einmal - Tiere in Märchen und Geschichten“
Prof. Christina Brandauer BEd MA | Pädagogische Hochschule Salzburg
Zielgruppe: Volksschule und ZEKIP

Mittwoch 06. Mai 2020 von 14.30 bis 17 Uhr
„Krabbel- und Kriechtiere"
Mag.a Lucia Eder, MIM MBA | Pädagogische Leitung, Zentrum für Kindergartenpädagogik
Zielgruppe: Volksschule und ZEKIP

 

 

 

 

Downloads

FAQ Zooschule

Sie haben noch Fragen?
Wir haben die Antworten!
Zoo Salzburg
Hellbrunner Straße 60
5081 Anif, Austria

Wir haben wieder geöffnet - hier finden Sie alle Informationen für Ihren Besuch!

mehr erfahren