SPAR unterstützt Pinguin-Anlage

­

SPAR und den Zoo Salzburg verbindet eine langjährige Partnerschaft. Neben der jährlichen Familienaktion mit ermäßigtem Eintritt in die Salzburger Tierwelt unterstützt SPAR die Errichtung der neuen Pinguin-Anlage und damit die aktuellen Publikumslieblinge des Tiergartens. Im Juli 2020 sind dort die lang ersehnten Brillenpinguine eingezogen.

„Der Zoo Salzburg mit seinen 150 Tierarten aus aller Welt zählt zu den beliebtesten Freizeiteinrichtungen im Bundesland. Als Salzburger Traditionsunternehmen sind wir sehr stolz auf diese besondere Kooperation, die heuer bereits ins zwölfte Jahr gegangen ist. Unsere Spende für die neue Pinguin-Anlage ist zudem ein konkreter Beitrag zum Artenschutz, der uns als SPAR-Konzern ein wichtiges Anliegen ist“, betont SPAR-Geschäftsführer Dr. Christof Rissbacher.  

Anfang Juli 2020 hat der Zoo Salzburg die neue Anlage mit dem Einzug der ersten Brillenpinguine aus dem Erlebniszoo Hannover offiziell eröffnet. Seitdem gehören die Frackträger zu den erklärten Publikumslieblingen, die Ende Juli „Verstärkung“ aus dem Amsterdamer Artis Zoo bekamen. Mittlerweile haben sich die aus dem südlichen Afrika stammenden, flugunfähigen Vögel bereits gut in Salzburg eingelebt und verbringen die meiste Zeit in ihrem bevorzugten Element – nämlich dem Wasser.

Die neue Pinguinanlage, deren Errichtung SPAR mit einer Spende von 10.000 Euro unterstützt hat, umfasst rund 300 Quadratmeter und bietet neben einem 1,8 Meter tiefen und 70 Quadratmeter großen Wasserbereich viele Rückzugs- und Brutmöglichkeiten für die Tiere. Durch eine Glasscheibe können die Besucher die Pinguine beim Schwimmen und Tauchen beobachten. Die Gesamtkosten für die neue Attraktion betrugen rund 1,3 Million Euro. 

Über die finanzielle Unterstützung hinaus läuft die jährliche Familienaktion zur Freude vieler SPAR-Kunden weiter. Eine Ausgabe von Ermäßigungs-Gutscheinen ist für das Frühjahr 2021 geplant. Nach Vorlage des Gutscheins an einer der beiden Zoo-Kassen kostet ein Zoobesuch anstatt zwölf lediglich fünf Euro.

 

Zoo Salzburg, 04. Februar 2021

Sie haben noch Fragen?
Wir haben die Antworten!
Zoo Salzburg
Hellbrunner Straße 60
5081 Anif, Austria

Es gilt eine Besucherobergrenze von 400 Personen im Zoo Salzburg!

ALLE INFORMATIONEN DAZU