Alpensteinbock (Capra ibex)

Bei den Steinböcken tragen sowohl die Männchen als auch die Weibchen Hörner. Der Kopfschmuck des Bocks kann bis zu 15 kg schwer und 1 m lang werden. Das Alter kann mittels der Furchen in den Hörnern bestimmt werden. Verschiedene Körperteile der Tiere galten früher als Heil- und Potenzmittel. Durch die schonungslose Bejahung wurden sie in Europa fast ausgerottet. Seit Jahrzehnten bemüht sich die internationale Zoogemeinschaft Alpensteinböcke in verschiedenen Alpenregionen wieder anzusiedeln. Über 20 Tiere aus dem Zoo Salzburg wurden in der Vergangenheit in ihren ursprünglichen Lebensraum entlassen. Aktuell ist ein Erfolg zu verzeichnen und das Populationswachstum steigt seit den 60er Jahren kontinuierlich an.


FamilieHornträger
Tragezeit bis 170 Tage
Gewichtbis 100 kg
Lebensdauerbis 30 Jahre
Verbreitung IUCN-Karte
Sie haben noch Fragen?
Wir haben die Antworten!
Zoo Salzburg
Hellbrunner Straße 60
5081 Anif, Austria