Der etwas andere Zooalltag

­

Neben den Tieren im Zoo betreuen und versorgen unsere Zootierärztin und die Tierpfleger auch kranke oder verletzte Wildtiere, die bei uns aufgepäppelt und wieder ausgewildert werden. Erst vor zwei Tagen hatte ein aufmerksamer Tierfreund einen jungen Graureiher aufgelesen, der nach seiner Aussage reglos am Boden lag. Besorgt brachte er den Vogel, der wohl gerade erst flügge geworden war, zu uns in den Zoo, wo er sofort von unserer Tierärztin in Empfang genommen und untersucht wurde. Glücklicherweise war er nicht schwer verletzt. Nach eingehender Untersuchung versorgte sie eine Schürfwunde an seinem rechten Knie. Nun darf sich der Graureiher in einer Voliere im Vogelpark erholen und in aller Ruhe zu Kräften kommen, bis er wieder in die Freiheit entlassen wird.
 

Zoo Salzburg, 18. Juni 2020

Sie haben noch Fragen?
Wir haben die Antworten!
Zoo Salzburg
Hellbrunner Straße 60
5081 Anif, Austria

Keine Online Buchungen | Tickets nötig!
No Online Reservation | Tickets needed!

--> zu den Eintrittspreisen