Nachts im Zoo

Wenn man im Sommer in der Dämmerung draußen ist, kann man die Schatten einer Vielzahl nachtaktiver Tiere beobachten. Wie die Fledermäuse, die nachts zum Beutefang ausschwärmen oder Igel, die in der Dämmerung auf Nahrungssuche gehen. An einem lauen Sommerabend dringt auch das ein' oder andere „Konzert“ der Grillen oder Frösche ans Ohr.

Beim Nachtzoo am Freitag, 16. und Samstag, 17. August 2019 gibt es bei den geführten Kurztouren viel Wissenswertes über das „Nachtleben“ europäischer Tierarten zu erfahren: Wie über Zwergmaus, Vielfraß und Co., die abends wieder so richtig aktiv werden.

Natürlich kann man an den Nachtzoo-Abenden durch das gesamte Zoo-Gelände flanieren und auch Schneeleopard oder Nashorn in der Dämmerung beobachten.

Bis Samstag, 31. August ist der Zoo jeweils freitags und samstags von 9 bis 22 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist um 20.30 Uhr.

Alle Informationen und die genauen Details zu den jeweiligen Themenabenden finden Sie hier!

 

Zoo Salzburg, 13. August 2019

Sie haben noch Fragen?
Wir haben die Antworten!
Zoo Salzburg
Hellbrunner Straße 60
5081 Anif, Austria