"Artenvielfalt im Zoo" - Fotografenführung

Donnerstag, 16. Mai 2019 von 14 bis 16 Uhr

Die Hellbrunner Felswand ist ein sehr beliebter Platz bei Wildvögeln (Turmfalken, Uhus, Gänsegeier usw.). Eisvögel nutzen oft den Bachlauf der Fischotter.
Grünflächen, Blumenbeete sind ein Hot Spot der Diversität für Insekten. Rund um den Bienenstock kann man das bunte Treiben der Honigbienen erleben.
In den Teichen tummeln sich neben exotischen Bewohnern wie Capybaras, Schildkröten oder Tapire sowie die verschiedensten heimischen Froscharten. Mit etwas Glück sonnt sich gerade eine Ringelnatter vor dem Tropenhaus.

TOUR
· Start: Haupteingang
· Stopp 1: Bienenstock + Bienewiese
· Stopp 2: Fischotter (Enrichment)
· Stopp 3: Tropenhausteich
· Stopp 4: Jaguar (Enrichment)
· Stopp 5: Vogelpark + Pelikan (Enrichment)

Anmeldung erforderlich unter E: erlebnis@salzburg-zoo.at oder T: +43 662 820176-11.
Kosten: 3 € zuzüglich zur Eintrittsgebühr.
Die Führung findet bei jedem Wetter statt.

 

Sie haben noch Fragen?
Wir haben die Antworten!
Zoo Salzburg
Hellbrunner Straße 60
5081 Anif, Austria