Der Salzburger Zoolauf

Liebe Freunde des Salzburger Zoos!

Im vergangenen Jahr haben über 850 kleine und große Läufer an der Laufveranstaltung durch den Zoo teilgenommen. Die Resonanz war wieder überwältigend, so dass am Samstag, 25. Mai 2019, um 16 Uhr der Startschuss zum 7. Salzburger Zoolauf fällt.

Auch dieses Jahr haben Sie und all Ihre Familienmitglieder drei unterschiedliche Laufstrecken zur Auswahl: 420 Meter für die Kleinsten, 680 Meter für Kinder & Jugendliche (7-13 Jahre) oder als Familien-Lauf für einen Erwachsenen mit Kind sowie die 5,9 Kilometer Strecke für alle ab 14 Jahren.

Jeder Teilnehmer, ob jung oder alt, unterstützt mit seiner Startgebühr die wichtigen Anliegen des Salzburger Zoos!

Das Engagement des Zoo Salzburg dient dem Tier-, Natur- und Artenschutz.
Nashorn, Roter Panda, Schneeleopard und Co. vor dem Aussterben zu bewahren, zählt zu den Hauptaufgaben. Besucher erhalten einmalige Einblicke in das Leben der tierischen Schützlinge, lernen Tierarten besser kennen und unterstützen die Ziele des Zoos, Arten und Lebensräume zu erhalten.

Mit Ihrem sportlichen Einsatz beim 7. Salzburger Zoolauf setzen Sie ein Zeichen, dass Ihnen der Schutz & Erhalt von Tierarten und unserer Umwelt ein Anliegen ist!
Sie werden nicht nur von der Laufstrecke begeistert sein, die durch die Welt der Zootiere am Hellbrunner Berg führt, sondern auch von den Reaktionen des tierischen Publikums.

Wir freuen uns schon auf Ihre Teilnahme :-)
Herzliche Grüße,
Ihre Salzburger Zoolauf Team

STARTZEITEN

UHRZEIT LAUF DISTANZ
16 Uhr Kinder-/Steinbock-Lauf | Start Mädchen 680 m
16.15 Uhr Kinder-/Steinbock-Lauf | Start Buben 680 m
16.30 Uhr Bambini-/Wolfs-Lauf | Start Mädchen 420m
16.45 Uhr Bambini-/Wolfs-Lauf | Start Buben 420 m
17 Uhr Familien-/Steinbock-Lauf 680 m
17.15 Uhr 7. Salzburger Zoolauf 5.9 km

 

TEILNEHMER | KLASSEN

BAMBINILAUF
Jahrgänge 2014 & jünger (m/w)
Jahrgänge 2012 & 2013 (m/w) 

KINDER- & JUGENDLAUF
Jahrgänge 2010 & 2011 (m/w) 
Jahrgänge 2008 & 2009 (m/w) 
Jahrgänge 2006 & 2007 (m/w) 

Beim FAMILIENLAUF bilden immer zwei Personen ein Team. 
Wichtig:  18 Jahre Altersdifferenz zwischen den Teilnehmern, z.B. Mutter-Sohn, Vater-Tochter, Onkel-Neffe usw.! Die Teilnehmer müssen selbständig laufen, KEINE Kinderwägen, Laufanhänger etc.!

7. SALZBURGER ZOOLAUF
Kinder: Jahrgänge 2006 & jünger (m/w)
Jugend: Jahrgänge 2002 bis 2005 (m/w)
Erwachsene: Jahrgänge 1969 bis 2001 (m/w)
Senioren: Jahrgänge 1968 & älter (m/w)

STRECKEN

Die Strecken führen durch den Zoo Salzburg und den Schlosspark Hellbrunn (5.9 km Strecke) auf überwiegend ebenen Kies-Strecken mit geringen Steigungen. 

Der Bambini-/Wolf-Lauf führt über den "Wolfs-Hügel" & hat eine Distanz von 420 m. 

Der Familien-/Steinbock-Lauf ist ein Teambewerb, bei dem zwei Personen (mit mindestens 18 Jahren Altersunterschied) an den Start gehen. Die Strecke von 680 m muss gemeinsam gelaufen werden - z.B: Mama & Sohn oder Opa & Enkelin. Beide Starter müssen zusammen durch's Ziel laufen!
--> Hier gewinnen sowohl die schnellsten Teams (1.-3. Platz im Ziel) als auch die drei Teams, die am nähesten am Zeit-Mittelwert sind! Das garantiert mehr Fairness & Rücksichtnahme auf unsere jüngeren Teilnehmer :-)

Der Kinder- & Jugend-/Steinbock-Lauf geht über die gleiche Distanz, ist aber ein Einzel-Wettbewerb.

Die Strecke des 7. Salzburger Zoolaufs verläuft durch den Zoo Salzburg, in den Schlosspark Hellbrunn und durch den Zoo Salzburg wieder retour (5.9 km).
--> Hier gibt es auch eine zusätzliche Teamwertung. Diese ist nur eine Ergänzung zur Einzelwertung und kein eigener Bewerb!
Das Team besteht aus jeweils 3 LäuferInnen, die bei der Anmeldung einen gemeinsamen Team-Namen angeben. Bitte unbedingt auf die gleiche Schreibweise bei der Anmeldung achten, sonst kann das Team nicht zugewiesen werden.

Die Streckenführungen gibt es zum anschauen und runterladen im Download-Bereich:
BLAU --> Streckenführung Bambini-Lauf "Wolf-Lauf": 420 m
GRÜN --> Streckenführung Kinder- & Jugend-Lauf sowie Familien-Lauf "Steinbock-Lauf": 680 m
ROT --> Streckenführung "Zoolauf": 5.9 km

ANMELDUNG | NENNUNG

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online!

Hier geht's direkt zur Online-Anmeldung für den 7. Salzburger Zoolauf:
https://www.trackmyrace.com/running/event-zone/event/7-salzburger-zoolauf

Nach der Veranstaltung können dort auch alle Ergebnisse zu den einzelnen Läufen eingesehen werden.
Eine Urkunde steht für jeden Teilnehmer zum Download bereit und zusätzlich kann jeder Teilnehmer sein persönliches Ziel-Einlauf-Video online anschauen.

Bei Fragen könnt' Ihr Euch gerne jederzeit unter E: zoolauf@salzburg-zoo.at an uns wenden!
 

Nennschluss

DONNERSTAG, 23. Mai 2019 um 23:59 Uhr

TIPP: Sichere Dir Deine personalisierte Startnummer durch die Anmeldung bis DIENSTAG, 07. Mai 2019! Dann werden Dein Vorname & der Team-Name (optional) auf die Startnummer gedruckt.
 

Nenngeld (inklusive Zeitnahme-Gebühr)

Bambini-/Wolf-Lauf: 12.00 €
Early Bird (15. Februar bis 15. April 2019): 10.00 €
Very Early Bird (bis 14. Februar 2019): 8.00 €

Kinder- & Jugend-/Steinbock-Lauf: 14.00 €
Early Bird (15. Februar bis 15. April 2019): 12.00 €
Very Early Bird (bis 14. Februar 2019): 10.00 €

Familien-/Steinbock-Lauf (gilt für 2 Personen): 20.00 €
Early Bird (15. Februar bis 15. April 2019): 18.00 €
Very Early Bird (bis 14. Februar 2019): 16.00 € 

7. Salzburger Zoolauf: 23.00 €
Early Bird (15. Februar bis 15. April 2019): 21.00 €
Very Early Bird (bis 14. Februar 2019): 19.00 €
 

Nachnennung / Chip- & Startnummernausgabe

Die Nachnenngebühr beträgt 5.00 € pro Teilnehmer/Lauf zusätzlich zur jeweiligen Startgebühr.

Startnummernausgabe UND Nachnennung: FREITAG, 24. Mai 2019 von 14-18 Uhr bei sportsdirect.com, Alpenstraße 108, 5020 Salzburg.

Nachnennung vor Ort im Zoo Salzburg am SAMSTAG, 25. Mai 2019 ausschließlich von 12-15 Uhr. Nach 15 Uhr ist KEINE Nennung mehr möglich!

Startnummernausgabe vor Ort im Zoo Salzburg am SAMSTAG, 25. Mai 2019 ab 12 Uhr bis 15 Minuten vor dem jeweiligen Start.
 

Teilnahmebedingungen

Offen für alle, eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. 
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, es sei denn, am Veranstaltungstag wird eine Unwetterwarnung ausgesprochen.

FAQ

Kann man am Veranstaltungstag den Zoo Salzburg auch besuchen?
Ja, allerdings wird der Zoo Salzburg ab 15:00 Uhr für Besucher gesperrt. 
Der kostenlose Einlass in den Zoo erfolgt für Teilnehmer des Zoolaufs über die Startnummer und ist ab 14:00 Uhr möglich!

Was macht man als Begleitperson?
Schon ab 14 Uhr gibt es rund um die Zoolauf ein großes Rahmenprogramm, mit Zoo-Erlebnisstand, Kinderschminken, Hüpfburg und vielem mehr! Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz.
Zum Zuschauen und Anfeuern gibt es ausgewiesene Flächen entlang der Hellbrunner Mauer. Im Zoo ist dies leider nur im Bereich des Restaurant Gastgartens möglich.

Wie kommt man denn zum Zoo Salzburg | Salzburger Zoolauf?
Über die A 10 - Tauernautobahn
Ausfahrt Salzburg-Süd Richtung Anif, an der ersten Ampel links Richtung Zoo, nach 1 Kilometer sehen Sie bereits rechts den Zoo Salzburg Hellbrunn.
Vom Stadtzentrum Salzburg
Südliche Richtung, den Hinweisschildern "Hellbrunn/Zoo" folgen.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit dem Bus der Linie 25 ab Salzburg Hauptbahnhof
Routenplaner

Wo kann man Parken?
Es stehen am Zoo Salzburg gratis Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Gibt es Umkleide- & Duschmöglichkeiten?
Ja, am Sportzentrum Anif, Schulweg 43, 5081 Anif (geöffnet bis 21 Uhr) stehen Duschmöglichkeiten im begrenzten Umfang zur Verfügung. Direkt vor Ort am/im Zoo gibt es leider keine Möglichkeit.

Ist für die Verpflegung der Läufer gesorgt?
Ja, im Start-/Zielbereich stehen Getränke und Snacks für die TeilnehmerInnen zur Verfügung.

Wie erfolgt die Zeitmessung?
Ihre Startnummer ist Ihr Zeitnehmungs-Chip. Es ist kein separater Zeitnehmungs-Chip am Fuß oder Handgelenk mehr notwendig.
Die Startnummer wird mit nur 3 Sicherheitsnadeln durch die vorgestanzten Löcher oder mit einem Startnummernband auf Brusthöhe angebracht.
Die Chips auf der Rückseite der Startnummer dürfen nicht geknickt werden (bei beschädigten Startnummern kann keine Zeitnahme gewährleistet werden).
Eine Zeiterfassung kann nur bei korrekt angebrachter Startnummer garantiert werden. Ohne gültige Startnummer (=Chip) gibt es keine Zeitnahme!

Gibt es eine Trainingsmöglichkeit auf den Strecken?
Es gibt zwei Kindertrainings / -streckenbesichtigungen.
Am Dienstag, 14. Mai 2019 sowie am Dienstag, 21. Mai 2019 findet bei uns im Zoo jeweils ein Kindertraining statt. Das soll dazu dienen, dass unsere Kleinsten und die jungen Läufer ihre Strecken (420 m | 680 m) kennen lernen können. Trainer vom Skiklub Schlotterer Hallein sind vor Ort, um Tipps zu geben. Nach dem Aufwärmen werden die Strecken 2-3 Mal gelaufen. Beginn: 17:00 Uhr | Dauer: ca. 1 Stunde | Treffpunkt: Haupteingang des Zoos
--> Für den Zoolauf (5.9 km) gibt es keine Trainingsmöglichkeit!

Gibt es Teilnehmermedaillen und findet einen Siegerehrung statt?
Medaillen gibt es für alle Kinder/Jugendlichen auf den Strecken 420 m und 680 m. Erwachsene und Teilnehmer auf der 5.9 km Strecke bekommen keine Medaillen.
Die Siegerehrung findet direkt im Anschluss an alle Bewerbe, also noch dem Zoolauf (5.9 km) vor dem Haupteingang des Zoos statt.

 

 

HAFTUNG

Für Unfälle, Verletzungen oder Schäden an einer Person oder Sache, welcher Verursacher auch immer, wird vom Veranstalter und sonstiger an der Veranstaltung beteiligter Personen keinerlei Haftung übernommen. 

Jeder TeilnehmerIn ist über die mit dem Wettkampf verbundenen gesundheitlichen und sonstigen Gefahren und Umstände informiert und bestätigt ausdrücklich mit der Anmeldung, dass er auf eigene Gefahr und Verantwortung an der Veranstaltung teilnimmt.

Er wird keine wie auch immer gearteten Ansprüche gegen den Veranstalter bzw. sonstige an der Veranstaltung beteiligte Personen stellen. 

Mit der Anmeldung werden die Wettkampfbestimmungen und Organisationsvorschriften sowie ev. Änderungen anerkannt. 

Eine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände wird nicht übernommen. 

Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten, die von mir im Zusammenhang mit meiner Teilnahme am Salzburger Zoolauf gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen - Filme, Video Cassetten etc. - ohne Vergütungsansprüche meinerseits genutzt werden dürfen.

Gerichtsstand Salzburg. Änderungen vorbehalten.

CHARITY

Dank unserer Sponsoren und Unterstützer können wir einen tollen Charity-Laufevent bieten. Vielen Dank an alle für die großartige Hilfe, unsere Tier-, Natur-, und Artenschutz-Projekte vorantreiben zu können.

Auch beim diesjährigen 7. Salzburger Zoolauf wollen wir mit einem Teil des Erlöses zum Arterhalt der Nashörner beitragen. Zusätzliche Spenden für SAVE THE RHINO können Sie bei Ihrer Anmeldung zum Lauf mit Hilfe des Spenden-Buttons abgeben - das Zoo Salzburg Team und alle Nashörner sagen jetzt schon "Danke!".

Nashörner zäheln zu den am stärksten vom Aussterben bedrohten Tierarten weltweit. In den 1970er Jahren lebten noch mehr als 70.000 Tiere in freier Wildbahn, heute sind es nur mehr rund 30.000 Dickhäuter. Die Nashörner werden auf Grund ihres Horns gejagt, welchem im asiatischen Raum potenzfördernde Wirkung zugeschrieben wird. Der Illegale Handel mit dem Horn wird von den Preisen am Schwarzmarkt angetrieben, die oft sogar jene für Gold übersteigen.

Falls Sie Interesse haben, uns beim Zoolauf als Sponsor zu unterstützen freuen wir uns über eine kurze Nachricht an E: zoolauf@salzburg-zoo.at!
Alle Sponsorunterlagen und -pakete können im Downloadbereich eingesehen und runtergeladen werden.

Veranstalter | Organisation

Sponsored by

Medienpartner

Weitere Sponsoren


Sie haben noch Fragen?
Wir haben die Antworten!
Zoo Salzburg
Hellbrunner Straße 60
5081 Anif, Austria