DeutschEnglishItaliano
Zoo Salzburg - Home
  Zoo Presse
Info
Welt
Forschung
Erlebnis
Presse
Freunde
Kontakt
       
 

... sie fliegen wieder über die Alpen!

Im Vorjahr wurden drei Gänsegeier, die in Salzburg, Tirol und Oberösterreich geschwächt aufgefunden wurden, in der Vogelpflegestation des Salzburger Zoos gesund gepflegt. Um sich auf die Wiederauswilderung vorzubereiten, verbrachte das Trio den Winter in einer Voliere im Naturschutzgebiet am „Lago di Cornino“ in der Nähe von Udine (Italien). Im Mai dieses Jahres wurden die drei Findlinge gemeinsam mit einem nachgezüchteten Jungvogel des italienischen Naturschutzgebietes in die Lüfte entlassen.

Schon gesichtet?

Alle vier Vögel wurden beringt und an den Schwungfedern markiert. So können sie gut wiedererkannt werden.

Geier-Markierungsschema

Wir bitten nun alle Interessierten und Geier-Freunde, uns zu informieren, falls einer der Vögel gesehen wird. Der genaue Aufenthaltsort, die Markierung des Geiers und die Tageszeit der Sichtung sind dabei wichtige Angaben.

Die Vögel kennen keine Grenzen und halten sich auch außerhalb Österreichs möglicherweise in Italien, Slowenien, Kroatien, Frankreich oder der Schweiz auf. Falls Sie im Urlaub einen der Geier sehen, notieren Sie sich bitte auch diese Daten und schicken uns diese zu.

Mit all diesen Fakten unterstützen Sie die Forscher, neueste Erkenntnisse über die Überwindung großer Distanzen der Geier innerhalb kürzester Zeit zu gewinnen.

Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie, dem „Riserva Naturale Lago di Cornino“, dem National Park Hohe Tauern und dem Zoo Salzburg wurden zwei Geier mit einem GPS/GSM-Sender ausgestattet. 3 Mal täglich misst der Sender die genaue Position der imposanten Aasfresser. Die Daten werden vom Sender gespeichert und alle 3 Tage per SMS an die italienische Forschungsstation geschickt. Das spart Energie und verlängert die Lebensdauer der batteriebetriebenen Sender. Die gemessenen Positionen fließen in ein langjähriges Projekt über das Zugverhalten bzw. über die Habitatnutzung der Gänsegeier ein.

Gänsegeier und der Zoo Salzburg eine lange Tradition!

Seit fast 50 Jahren leben Gänsegeier im Zoo Salzburg völlig frei! In den Sommermonaten sind diese Greifvögel selten gesehene Gäste in Hellbrunn. Den Winter verbringen sie meist zur Gänze im Zoo. Dieses Zusammenleben findet weltweite Beachtung!


HIER ANMELDEN


Vorname Nachname E-Mail

SitemapFAQLinksImpressumHome