Die Mombasa Vogelspinne

 

Die Mombasa Vogelspinne (auch Rote Usambara-Vogelspinne oder Wollhaarvogelspinne genannt) lebt in Zentral-, Ost- und Südafrika. Ihre tiefen Wohnröhren kleidet sie mit schönen und ausgedehnten Gespinsten aus.

 

Gemeine Küchenschaben, Eidechsen, Mäuse und andere kleine Tiere werden von der dämmerungs- und nachtaktiven Spinne bevorzugt gefressen.
Beim Beutefang injiziert sie durch einen feinen Kanal in den Beißklauen ihr Gift, das den Körper des Beutetiers zersetzt.

 

Werden Sie Pate einer Vogelspinne im Zoo Salzburg!
Für einen Jahresbeitrag von € 90 sind Sie dabei.

 

Alle Informationen bei Judith Karner unter E: werdepate@salzburg-zoo.at oder T: +43 662 820176-16

 

 

Zoo Salzburg, 01.10.2017



Copyright: Zoo Salzburg | 5081 Anif | sterreich