Willkommen im Zoo Salzburg

 

Winterspaß im Zoo Salzburg

Wer glaubt, dass im Winter im Zoo nichts los ist, liegt falsch: Waldrentiere, Vielfraße und Co. zeigen sich jetzt in ihrem prächtigen Winterfell. Sie sind von Natur aus bestens für die kalte Jahreszeit ausgestattet.

 

Auch unsere Gibbons, Kapuzineraffen und Löwen gehen in der kalten Jahrezeit gerne an die frische Luft. Natürlich können sie jederzeit in ihre Innenräume wechseln.

 

Zoobesucher können sich in unseren Tierhäusern zwischendurch aufwärmen: Ob im Gibbonhaus, wo unsere quirlige Kaiserschnurrbarttamarin-Familie sich ständig was zu sagen hat, oder um im Jaguarhaus in die Wasserwelten von Kaiman und Co. abzutauchen. Im Löwenhaus erwarten die kleinen und großen Besucher ein ganz besonderes Afrika-Feeling bei Taranta-Papageien, Kurzohrrüsselspringern, Geckos und Co.

 

Und wie wär's mit einem Besuch im Restaurant "Das ZoO" auf eine Tasse Kaffe oder wärmende Mahlzeit? 

 

 

Zoo Salzburg - das Zuhause von 140 Tierarten aus aller Welt!

Die einmalige Landschaft am Hellbrunner Berg mit der steilen Felswand auf der einen Seite und den hügeligen Ausläufern in die Auenlandschaft auf der anderen Seite ist das Zuhause von rund 1200 Wildtieren im Zoo Salzburg. Heimische und exotische Tierarten - vom Alpensteinbock bis zur Zebramanguste - leben auf dem rund 14 Hektar großen Gelände in naturnahen, großzügigen Anlagen.

 

Wenn Sie Ihre tierischen Lieblinge möglichst oft erleben möchten, ist die Zoo-Jahreskarte genau das Richtige! Damit können Sie ab Ausstellungsdatum 365 Tage im Jahr den Zoo Salzburg besuchen.
Bestimmt auch ein tolles Geschenk für jeden Zoo-Fan!

 

Häufig gestellte Fragen finden Sie hier!

 



Copyright: Zoo Salzburg | 5081 Anif | sterreich