DeutschEnglishItaliano
Zoo Salzburg - Home
  Zoo Presse
Info
Welt
Forschung
Erlebnis
Presse
Freunde
Kontakt
       
 

Zauberhafter Nachwuchs bei den Pumas!

Valerie ist der Name des jungen Puma-Mädchens im Hellbrunner Zoo. Sie erhielt ihren Rufnamen von ihrem Paten dem Traktorhersteller Case IH mit Sitz in St. Valentin (NÖ). Vor knapp 4 Monaten hat sie das Licht der Welt erblickt. Faszinierend sind ihre wunderschönen blauen Augen, mit denen sie neugierig in die Welt schaut. Da sie ein Einzelkind ist, kümmern sich ihre Eltern Winnie und Yagul entsprechen intensiv um sie.

Noch ist das Fell des Puma-Mädchens gefleckt. Erst mit einem halben Jahr verliert der Puma-Nachwuchs die typische Fellzeichnung. Die Fellfarbe der erwachsenen Pumas kann, je nach Lebensraum, von silbergrau bis rötlichbraun variieren. Der Name Puma kommt aus dem indianischen und bedeutet – wie auch im lateinischen – „Katze einer Farbe“.

Der Puma ist äußerst anpassungsfähig. Von Nord- bis Südamerika ist diese imposante Raubkatze in unterschiedlichsten Lebensräumen anzutreffen. Leider nimmt sein Bestand ab. Schuld daran sind die Zerstörung der Natur und besonders die Verfolgung durch Viehzüchter.

Alle Jungtiere finden Sie auf unserer Tierkinder-Seite!


HIER ANMELDEN


Vorname Nachname E-Mail

SitemapFAQLinksImpressumHome