DeutschEnglishItaliano
Zoo Salzburg - Home
  Zoo Presse
Info
Welt
Forschung
Erlebnis
Presse
Freunde
Kontakt
       
 

Winter im Salzburger Zoo

 

Viele Tiere haben Spaß im Winter

Auch wenn der Winter heute mal kurz Pause macht, haben nicht nur wir Menschen sondern auch die Salzburger Zootiere viel Spaß im Schnee.

 

Unsere Breitmaulnashörner sind von der weißen Pracht recht angetan. Sie lieben es, durch den Schnee zu galoppieren. Vor allem die beiden Jungbullen sind dann kaum mehr zu bremsen. Ihr Übermut ist meist ansteckend. Wenn die „Jungs“ voll Elan über die schneebedeckte Afrika-Wiese laufen, sprinten ihnen ihre Mütter hinterher. Bei Eiseskälte dauern ihre Ausflüge im Freien jedoch nicht zu lange. Nach ein bis zwei Stunden heißt es dann wieder zurück ins Haus zum Aufwärmen und Fressen.

 

Im Winter sind auch Gibbons, Kapuzineraffen und Co. gerne an der frischen Luft. Wenn in den kommenden Tagen die Wintersonne wieder vom Himmel lacht, werden sie hoch hinauf in die Bäume ihrer Anlagen klettern, und die wärmenden Sonnenstrahlen genießen. In der kalten Jahreszeit sind die Türen zu ihren Innenräumen tagsüber immer geöffnet. So können sie selbst entscheiden, ob sie lieber drinnen oder draußen sein wollen.



Zoo Salzburg, 12. Jänner 2017


HIER ANMELDEN


Vorname Nachname E-Mail

SitemapFAQLinksImpressumHome