DeutschEnglishItaliano
Zoo Salzburg - Home
  Zoo Presse
Info
Welt
Forschung
Erlebnis
Presse
Freunde
Kontakt
       
 

Tag des Baumes - eine Lärche für den Eurasien-Bereich

Der 25. April ist der internationale „Tag des Baumes“. Um auf diesen Tag aufmerksam zu machen, startete die International Society of Arboriculture (ISA) im Jahr 2007 mit Baumpflanzungen, jährlich in einer anderen österreichischen Landeshauptstadt.

Heuer ist Salzburg an der Reihe! Einen dafür bestens geeigneten Standort fand man im Zoo Salzburg – genauer gesagt im alpinen Bereich Eurasiens des Zoos. Zwar wurde in Österreich die Sorbus torminalis (Elsbeere) aufgrund ihrer vielen positiven Eigenschaften zum Baum des Jahres 2012 gekürt, da aber die Europäische Lärche (Larix decidua), der Baum des Jahres unserer deutschen Nachbarn, adäquater für den Lebensraum Gebirge in diesem Bereich des Zoos ist, fiel die Wahl auf sie.

Setzten im Zoo Salzburg Baum des Jahres 2012 (v.li.): Gartenamtsleiter Dipl.-Ing. Wolfgang Saiko, der städtische Baumexperte Martin Lienbacher, Zoo-GF Mag. Sabine Grebner, Zoo-Betriebsleiter Rupert Eckkrammer, ISA-Kassier Ing. Johannes Gold, ISA-Austria-Präsident Ing. Josef Klaffenböck und Bgm.-Stv. Dipl.-Ing. Harry Preuner.

Die Lärche spendete die Baumschule Mayer aus Salzburg.


HIER ANMELDEN


Vorname Nachname E-Mail

SitemapFAQLinksImpressumHome