DeutschEnglishItaliano
Zoo Salzburg - Home
  Zoo Erlebnis
Info
Welt
Forschung
Erlebnis
Presse
Freunde
Kontakt
       
 

Halloween "Kürbiskopf und Hexenbesen" - Familienprogramm
Halloween
Halloween
 
"Kürbiskopf und Hexenbesen" - Familienprogramm an Halloween
Freitag, 31. Oktober 2014
von 16 bis 19 Uhr


Bei schummrigem „Kürbislicht“ die Salzburger Zootiere und „Grusel-Stationen“ an Halloween zu besuchen, ist für alle kleinen und großen Hexen immer ein Erlebnis! Mutige können den „Griff ins Ungewisse“ wagen oder sich „Aug in Aug“ mit fauchenden und gespenstisch aussehenden Insekten stellen. Belohnt werden alle unerschrockenen Hexen mit „Süßem oder Saurem“!
 
Ab 16 Uhr lodert das Hexenfeuer im Afrika-Dorf und über dem knisternden Feuer können Äpfel gebraten werden. Wer mit der „Hexe vom Hellbrunnerberg“ eine Zoo-Safari machen möchte, kann sie entweder um 16.15 Uhr beim Haupteingang des Zoos oder um 18 Uhr im Afrika Dorf treffen.
 
Die Hexe plaudert auf ihrem Rundgang allerlei Interessantes über die Tiere aus. Für Spannung an diesem Abend ist auf jeden Fall gesorgt, wenn die tierischen Zoobewohner mit ungewöhnlichen Leckereien – natürlich versteckt in Kürbisköpfen – überrascht werden!
 
Tierisch guter Tipp: An Halloween gibt es das Feierabend-Ticket bereits ab 15.30 Uhr! Erwachsene € 6 statt € 10,10, Kinder (4 bis 14 Jahren) nur € 2 statt € 4 und Jugendliche (15 bis 19 Jahre)  nur € 4 statt € 7.

Programm-Überblick:
  • 16 bis 19 Uhr: Kinderschminken, Grusel-, Spiel- und Bastelstationen am Zoogelände
  • ab 16 Uhr: Hexenfeuer, Speis und Trank im Afrika-Dorf (bei Schönwetter)
  • 16.15 Uhr: Führung mit der „Hexe vom Hellbrunnerberg“ (Treffpunkt Haupteingang)
  • 18 Uhr: Führung mit der „Hexe vom Hellbrunnerberg“ (Treffpunkt Afrika-Dorf)

Letzter Einlass an der Hauptkassa um 18.00 Uhr.
Die Tore des Zoos schließen an diesem Abend um 19.30 Uhr.
Das Programm findet bei jedem Wetter statt - keine Anmeldung erforderlich!
 
HIER ANMELDEN


Vorname Nachname E-Mail

SitemapFAQLinksImpressumHome