DeutschEnglishItaliano
Zoo Salzburg - Home
  Zoo Presse
Info
Welt
Forschung
Erlebnis
Presse
Freunde
Kontakt
       
 

Frühlingsputz bei den Präriehunden

Die Sonne lässt die Präriehunde im Zoo Salzburg munter werden - Frühlingsputz ist angesagt!

Die wärmenden Sonnenstrahlen sind bis in die tief gelegenen Wohnungen der Präriehunde vorgedrungen. Die quirligen Nagetiere wurden im wahrsten Sinne des Wortes von der Frühlingssonne wach geküsst.

Jetzt ist Frühlingsputz angesagt!

Präriehunde bauen ihre Wohnungen tief im Erdreich. Der Schnee des hoffentlich vergangenen Winters hat die Zugänge zu ihren Wohnbereichen etwas verschüttet. Die Tiere haben nun alle Hände und Füße voll zu tun, die Gänge wieder auszubessern und den Erdwall bei ihrem Haupteingang zu erneuern. Dieser dient als Aussichtsturm. Von hier aus können die Nager die Umgebung gut überblicken und herannahende Feinde früh erkennen. Der Wall schützt die Wohnung der kleinen Nager auch vor Wassereinbrüchen.

Bellende Hunde?

Der Name „Präriehund“ ist eher verwirrend. Sie gleichen vielmehr unseren Murmeltieren und haben keine Ähnlichkeit mit Hunden. Wenn sie sich gegenseitig vor Feinden warnen, stoßen sie einen kurzen Ruf aus, der dem Bellen eines Hundes ähnelt. Hören die anderen Familienmitglieder den Warnlaut, verschwinden sie in Windeseile im Erdreich.


HIER ANMELDEN


Vorname Nachname E-Mail

SitemapFAQLinksImpressumHome