DeutschEnglishItaliano
Zoo Salzburg - Home
  Zoo Presse
Info
Welt
Forschung
Erlebnis
Presse
Freunde
Kontakt
       
 

Unsere Tiere nutzen die ersten warmen Frühlingstemperaturen

 

Der Frühling steht vor der Tür: Schneeglöckchen und Krokusse sprießen schon vielerorts aus dem Boden. Die frühlingshaften Temperaturen genießen nicht nur wir Menschen sondern auch die Tiere.

 

Bei diesem schönen Wetter stehen die Kattas im Afrika-Bereich des Salzburger Zoos gerne früh auf, um die besten Plätze in der Sonne zu „ergattern“. Sie setzen sich dann aufrecht hin, breiten ihre Arme aus, und richten das Gesicht ins Licht. In ihrer ursprünglichen Heimat Madagaskar werden diese Halbaffen deshalb auch „Sonnenanbeter“ genannt.

 

Die warmen Sonnenstrahlen lieben aber auch Puma, Löwe und Co. Stundenlang liegen die Raubtiere dösend in der Wärme und frönen dem süßen Nichtstun.

 

Nach einem ausgiebigen Frühstück suchen sich auch die schwergewichtigen Nashörner einen windgeschützten Platz und genießen ein gemütliches Bad im Sonnenschein.

 

Auch die Südamerikanischen Wasserschildkröten werden wieder munter und suchen erhöhte Plätze auf, um Sonne zu „tanken“.

 

Zoo Salzburg, 10. März 2015


HIER ANMELDEN


Vorname Nachname E-Mail

SitemapFAQLinksImpressumHome