DeutschEnglishItaliano
Zoo Salzburg - Home
  Zoo Welt
Info
Welt
Forschung
Erlebnis
Presse
Freunde
Kontakt
       
 

Tapire sind eine der ältesten lebenden Säugetierfamilien. Es gibt sie schon seit 50 Millionen Jahren. Ihre nächsten Verwandten sind Nashörner und Pferde. Flachlandtapire leben in erster Linie in den tropischen Regenwäldern Südamerikas, wo sie sich stets in der Nähe von Gewässern aufhalten. Sie sind sehr gute Schwimmer und Taucher, können allerdings auch bis zu 35 km/h laufen. Sie ernähren sich ausschließlich von Pflanzen, die sie geschickt mit ihrem Rüssel greifen.   Diese außergewöhnlichen Tiere sind heute bedroht: Einerseits durch die Jagd wegen ihres Fleisches und ihrer Haut, andererseits durch die fortschreitende Zerstörung ihres Lebensraums durch Waldrodungen.

 

Ausführliche Informationen über Flachlandtapire erhalten Sie auf der Website des VdZ (Verband der zoologischen Gärten e.V.).


HIER ANMELDEN


Vorname Nachname E-Mail
SitemapFAQLinksImpressumHome