DeutschEnglishItaliano
Zoo Salzburg - Home
  Zoo Presse
Info
Welt
Forschung
Erlebnis
Presse
Freunde
Kontakt
       
 

Erschöpfter Gänsegeier - auch die heimische Tierwelt leidet

Erschöpfter Gänsegeier – auch die heimische Tierwelt leidet unter der derzeitigen Kälte und dem Regen 

Heute, Montag, riefen aufmerksame Spaziergänger im Zoo Salzburg an, die einen Geier beobachteten, der mit durchnässtem Gefieder in einer Wiese in der Nachbarschaft zum Zoo saß. Tierpfleger eilten gleich zu der Stelle, um den erschöpften Vogel einzufangen.

Auf der Pflegestation des Zoos wird der mächtige Aasfresser die nächsten Stunden unter einer Wärmelampe verbringen, um sein Gefieder zu trocknen. Damit er schnell wieder zu Kräften kommt, wurde ihm Futter angeboten.

Auch Turmfalke und Co. wurden an diesem Wochenende völlig durchnässt im Zoo abgegeben. Nach einigen Stunden im Warmen und Trockenen konnten alle Vögel wieder in die Lüfte entlassen werden!  

Anif, 3. Juni 2013


HIER ANMELDEN


Vorname Nachname E-Mail

SitemapFAQLinksImpressumHome