DeutschEnglishItaliano
Zoo Salzburg - Home
  Zoo Presse
Info
Welt
Forschung
Erlebnis
Presse
Freunde
Kontakt
       
 

Erfreuliche Besucherbilanz 2009

296.496 Eintritte verzeichnet die Besucherstatistik des Zoo Salzburg für das Vorjahr.  

„Wir freuen uns über die positiven Besucherzahlen! Denn in den ersten drei Monaten des vergangenen Jahres sah unsere Statistik nicht gut aus. Auf Grund des schlechten Wetters registrierten wir fast 50 Prozent weniger Gäste als im Vergleich zum ersten Quartal 2008,“ berichtet Zoogeschäftsführerin Sabine Grebner „Im April 2009 kam dann die Trendwende. Allein in diesem Monat kamen über 20.000 Besucher mehr in den Salzburger Zoo als im Jahr davor. Wir konnten das Jahr 2009 mit eine Besuchersteigerung von fast 2 Prozent gegenüber 2008 abschließen.“

Zoo-Jahreskarte ist ein Verkaufshit!

Die Verkaufszahl der Zoo-Jahreskarte trägt positiv zu dieser Jahresstatistik bei. 2008 wurde diese Karte erstmals zum Kauf angeboten. Erwachsene zahlen derzeit für 365 Tage Zoovergnügen nur 30 €, Kinder von 4 bis 14 Jahren 10 €, Jugendliche und Studenten nur 15 €. 2008 wurden 3.200 Jahreskarten verkauft, 2009 gab es schon 5.100 Zoo-Jahreskartenbesitzer. Das entspricht einer Steigerung von rund 59 Prozent. Es zeichnet sich schon jetzt ab, dass die Verkaufszahlen 2010 erneut steigen.

Im Zoo Salzburg ist immer etwas los!

Nicht nur viel tierischer Nachwuchs – wie etwa bei den Schneeleoparden oder den Roten Pandas - machte den Besuch im Salzburger Zoo für Tierfreunde interessant. Die gestiegenen Teilnehmerzahlen bei Zooführungen und die erfreulichen Besucherzahlen beim Nachtzoo und bei den Thementagen – z. B. Schildkröten- oder Artenschutztage - zeigen, dass das Interesse der Besucher an den Salzburger Zooaktivitäten sehr vielseitig ist.

2010 wird ein ereignisreiches Zoojahr für Tierfreunde

„Auch das Jahr 2010 wird sehr interessant für unsere Besucher. Die Zooschule bietet wieder ein vielfältiges Programm für Kinder, Schulen und Zoofreunde an,“ ist Sabine Grebner überzeugt. „Spannend wird es heuer im Afrika-Bereich. Im Frühjahr werden wieder Löwen im Salzburger Zoo brüllen. Im Haus des „Königs der Tiere“ werden zahlreiche neue Tierarten einziehen. Und unsere ‚alten’ und ‚neuen’ Breitmaulnashörner werden sich hautnah kennen lernen!“


HIER ANMELDEN


Vorname Nachname E-Mail

SitemapFAQLinksImpressumHome