DeutschEnglishItaliano
Zoo Salzburg - Home
  Zoo Presse
Info
Welt
Forschung
Erlebnis
Presse
Freunde
Kontakt
       
 

Ein neues Zuhause für Gibbons, Rote Pandas, Aras und Co!

Das rund 30 Jahre alte Haus der Gibbons hatte schon an vielen Stellen geschwächelt und entsprach auch nicht mehr den Vorgaben des österreichischen Tierschutzgesetzes. In nur wenigen Tagen wurden die alten Mauern abgerissen!

Rote Pandas und Gibbons sind umgezogen

Für die Zeit des Umbaus lebt nun das Roten Panda-Paar Banja und Eros mit ihrem Nachwuchs in der Zoo-Quarantäne-Station. Dort können die Drei leider nicht besucht werden!

Die beiden Gibbon-Damen Hanna und Jiao sind auf die ehemalige Luchs-Anlage übersiedelt. Für sie wurde ein gemütliches Holzhaus mit zahlreichen Fenstern gebaut. Viele Meter Seile wurden auf der Freianlage für die beiden zum Schwinghangeln gespannt.

Wenn der Bau - so wie geplant - fortschreitet, werden Banja, Eros, Hanna und Jiao mit ihren neuen tierischen Nachbarn in rund einem Jahr in ihr neues Zuhause einziehen!

So schnell geht´s... Abriss Gibbonhaus im Zeitraffer

 

Anif, 03. Dezember 2013


HIER ANMELDEN


Vorname Nachname E-Mail

SitemapFAQLinksImpressumHome