DeutschEnglishItaliano
Zoo Salzburg - Home
  Zoo Presse
Info
Welt
Forschung
Erlebnis
Presse
Freunde
Kontakt
       
 

Badespaß im November!

Noch vor einigen Tagen lag Braunbär Aragon bei herrlichem Sonnenschein und milden Temperaturen im Bären-Pool und knabberte Walnüsse.  

Aragon hat sich nun mal Schlafen gelegt Bei dem Nebel und der Kälte hat sich Aragon in seine Höhle zurück gezogen. Aber wer weiß, vielleicht steht Aragon beim nächsten Sonnenschein wieder auf und zeigt sich den Zoobesuchern.

Warum halten Bären eine Winterruhe?

In der kalten Jahreszeit finden Braunbären nicht genügend Nahrung und gehen deshalb schlafen. Schon im Spätsommer fressen sie sich Fettpölsterchen an, um in der Ruhezeit nicht zu verhungern. Erst wenn das Futter knapp wird, ziehen sie sich in einen selbst gegraben Bau oder eine Höhlen zurück, um zu ruhen und die futterarme Zeit gut zu überstehen.


HIER ANMELDEN


Vorname Nachname E-Mail

SitemapFAQLinksImpressumHome