DeutschEnglishItaliano
Zoo Salzburg - Home
  Zoo Presse
Info
Welt
Forschung
Erlebnis
Presse
Freunde
Kontakt
       
 

15 Präriehund-Babys haben das Licht der Welt erblickt!

Ende April war es auffallend ruhig auf der Präriehund-Anlage. An manchen Tagen kam kein einziges Tier aus ihren Bauen ans Tageslicht. Zeitweise machten sich die Tierpfleger schon Sorgen. Mitte Mai schauten dann die ersten 7 Jungtiere aus den Tunneln heraus. Seit einigen Tagen tummeln sich nun insgesamt 15 Präriehund-Jungtiere auf der Anlage.

Bei den Präriehunden ist was los!

Die entzückenden Zwerge scheinen nicht müde zu werden. Fressen, spielen, graben, hin und wieder die Erwachsenen ärgern, steht auf der Tagesordnung der Jungtiere.

Präriehunde sind soziale Tiere. Sie pflegen sich gegenseitig das Fell und helfen sich bei der Betreuung der Jungtiere. Die Eingänge zu den Wohnungen werden immer von einem der Tiere bewacht. Entdeckt ein Präriehund einen möglichen Feind, stößt er einen bellenden Ruf aus, dann verschwinden alle anderen blitzschnell in das Tunnelsystem ihrer Bauten.

Dem bellenden, kurzen Warnruf verdanken übrigens diese flinken Nager ihren Namen!


HIER ANMELDEN


Vorname Nachname E-Mail

SitemapFAQLinksImpressumHome